foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Die FF-Oberwang führte am 01.10.2012 eine Pflichtbereichsübung in Oberwang durch.
Übungsannahme war ein Garagenbrand im GH-Gaderer. Bei der Übung beteiligten sich zusätzlich die Feuerwehren Powang, Oberaschau und Innerschwand.
Es wurde eine Schlauchleitung mit 53 B-Längen und 5 FOX-Pumpen mit einem Höhenunterschied von über 100m gelegt. 2 Atemschutztrupps retteten aus der verrauchten Garage eine verletzte Person.
Bei der Übung beteiligten sich 42 Mann der FF-Oberwang und 55 Mann der teilnehmenden Feuerwehren. Nach dem Übungsende wurde um ca.21 Uhr im Feuerwehrhaus Oberwang die Abschlussbesprechung durchgeführt.
Wir bedanken uns bei der Fam. Gaderer für die gespendete Jause.

  • DSC_1792
  • DSC_1804
  • DSC_1829
  • DSC_1871

Fotos und Bericht: FF Oberwang

Zahlreiche Bewerter und deren Partnerinnen folgten der Einladung zum diesjährigen Bewerterwandertag des Bezirkes Vöcklabruck. Bei herbstlichem Wetter ging es am Sonntag den 30.September von der Mostschänke Hussenbauer zu unserem Abschnittsfeuerwehrkommandanten, wo es eine kurze Rastpause gab. Nach der Rast ging der Weg rund um den Lackenberg - der auch bei der diesjährigen FuB Übung eine Rolle spielen wird - wieder zur Mostschänke Hussenbauer. Nach einem gemütlichen Beisammensein endete der diesjährige Bewerterwandertag im Abschnitt Mondsee.

  • 032
  • 037
  • 039
  • 040
  • 044
  • 048
  • 050
  • 059
  • 066

Fotos: OAW Alfred Lichtenberger

Wie jedes Jahr findet am ersten Samstag im Oktober die Österreichweite Zivilschutz Probealarmierung statt. In der Zeit von 12:00-13:00 Uhr werden die verschiedenen Signale ausgelöst.

Weitere Informationen gibt es am Informationsblatt

Landesfeuerwehrkommandant LBD Dr. Wolfgang Kronsteiner besuchte am Nachmittag des 27. August den Abschnitt Mondsee. Nachdem er sich einen kleinen Überblick über den Abschnitt verschaffte, fuhr er mit unserem Abschnittskommandanten zu den verschiedenen Zeugstätten, um sich auch ein Bild von den Einsatzbereichen unserer Feuerwehren zu verschaffen.
Am Abend nahm der Landesfeuerwehrkommandant noch bei der Dienstbesprechung des Abschnittes in Oberaschau mit dem Abschnittsfeuerwehrkommando und den Kommandomitgliedern der Feuerwehren teil. Hier überbrachte er interessante Informationen aus dem Landesfeuerwehrkommando und über die Zukunft der Feuerwehr in Oberösterreich.