foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Stell dir vor es brennt, und keiner kommt. Unter diesem Motto haben in diesem Jahr sieben Kameraden unserer Feuerwehr den LKW-Führerschein gemacht. Wenn man bedenkt, dass der Führerschein C+E knapp 2000 Euro kostet, und dies von den Kameraden aus der privaten Geldbörse bezahlt werden muss, ist dies in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit, noch genug Fahrer für die „großen Einsatzfahrzeuge“ zu haben.

Erfreulich ist, dass die neuen Einsatzfahrer ein Durchschnittsalter von gerademal 23 Jahren aufweisen, und somit mit den bestehenden 13 C-Führerscheinbesitzer in den nächsten Jahren/Jahrzenten wohl wieder genügend Fahrer da sind – auch während eines Arbeitstages. Fünf der Mitglieder haben die Prüfung bereits positiv bestanden, die beiden anderen Kameraden treten demnächst zu den Prüfungen an.

  • Führerschein-640

v.l.n.r Herbert Dorfinger, Maximilian Wendtner, Georg Hausleitner, Konrad Fischhofer, Georg Winkler, Gerold Klaushofer, Christian Klaushofer