foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Übertritt von Lohninger Thomas in den Aktivstand.

Verstorben ist Mayrhofer Karl, Haberl Josef (Reserve)

Dadurch ergibt sich ein Stand mit 31.12.2009 von 79 Aktiven Mitgliedern, 13 Jugend, und

22 Reservisten.


Kurse besuchten:

 

Grundlehrgang : Lohninger Christoph, Widlroither Klaus

Gruppen-Kommandanten-LG: Pachler Georg,

Technischer LG 1: Widlroither Alois, Wesenauer Gerald,

Technischer LG 2: Rindberger Robert, Wesenauer Herbert.

Funklehrgang: Widlroither Klaus, Widlroither Christian,

 

Leistungsabzeichen:

Funkleistungsabzeichen in Bronze: Wesenauer Christof, Rindberger Robert.

Funkleistungsabzeichen in Silber: Pachler Hans-Peter, Girbl Christian Hierl Fritz jun.

 

Landesbewerb in Bronze: Hierl Fritz, Pachler Georg, Pachler Hans-Peter, Rindberger Robert, Wesenauer Christof, Wesenauer Gerald,

 

Auszeichnungen erhielten:

25 jährige Dienstmedaille: Edtmayer Josef,(Max) Mayrhofer Johann,

40 jährige Dienstmedaille: Niederbrucker August, Stabauer Michael, Widlroither Matthias,

Speigner Georg Beförderung zum EH-Amtswalter.

 

Jugend:

Teilnahme: Abschnitts-Bezirks-Landesbewerb

Das Jugend-LA in Bronze : erhielten beim Landesbeweb  Hinterberger Bernhard, Parhammer Florian, Wendtner Johannes,

 

Das Jugend-LA in Silber:

 

Stabauer Stefan, Strobl Sebastian, Wesenauer Florian, Widlroither Daniel,

 

Wissenstest in Seewalchen:

 

Wissenstest-LA in Bronze: Graspointner Christoph, Hinterberger Bernhard, Rohrmoser Philipp,

Wissenstest-LA in Silber: Stabauer Johannes, Strobl Sebastian, Wendtner Johannes, Wesenauer Florian,

Wissenstest LA in Gold:

Lohninger Thomas, Stabauer Stefan, Widlroither Daniel

  • dsc07514

Nun zu den Einsätzen:

 

Im abgelaufenen Jahr hatten wir 21 Alarmierungen, davon 3 Brand, Strobl Peter (Kaminbrand) Seewinkl (Abbruchmaterial), Birgl Wagnermühle St.Lorenz (Wohngebäude).

19 Technische Einsätze.

 

3 Öl, 5 Verkehrswegsicherung, 3 Verkehrsunfälle, 3 Wasser, 4 Bienen, 1 Sturmschaden auswärts in Fornach.

 

Es waren insgesamt 239 Mann 446 Stunden im Einsatz.


Es wurden 2 Hauptübungen 16 Gruppen- 6 Funk   2 Atemschutzübugen abgehalten, und einige Technische Übungen.

An der Atemschutzübung, der FF Keuschen wurde teilgenommen.

 

Es wurden 7 Kdo- Sitzungen und 2 Erweiterte KDO Sitzungen abgehalten.