foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Die Freiwillige Feuerwehr Tiefgraben veranstaltete am Samstag den 29. Oktober 2011 die diesjährige Abschnittsatemschutzübung. Die Firma Buchschartner Erdbau- Abbruch GmbH stellte dafür das Firmengelände zur Verfügung.
Bei der Übung wird vor allem die körperliche Fitness der Teilnehmer geprüft, um für die anstrengenden Atemschutzeinsätze gerüstet zu sein.
Zuerst galt es LKW-Reifen über mehrere Palettenstapel zu transportieren. Danach ging es in eine enge Montagegrube, wobei hier auch Kanister zu transportieren waren.
Zum Abschluss mussten die Atemschutztrupps noch durch einen kleinen stark vernebelten Gang kriechen und eine Gasflasche ausfindig machen. Diese musste aus dem"Gefahrenbereich" gebracht werden.
15 Trupps aus dem Abschnitt und einer von der Feuerwehr Vöcklamarkt absolvierten die verschiedenen Parcours.
Ein großer Dank gilt der Rotkreuzdienststelle Mondsee für die Überwachung der Feuerwehrkameraden sowie der Feuerwehr aus Vöcklamarkt für das Nachfüllen der Atemschutzflaschen.

  • IMG_0554-640
  • IMG_0555-640
  • IMG_0556-640
  • IMG_0557-640

Fotos: FF Guggenberg