foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Forstern in der Gemeinde Pöndorf, war der Austragungsort des letzten Abschnittsbewerbes in diesem Jahr. Insgesamt kämpften 123 Jugend- und 124 Aktivgruppen um die Pokalränge. Bei der Jugend erreichte in Bronze die FF Guggenberg mit dem 5. Platz das beste Ergebnis des Abschnittes. In Silber wurde die Jugendgruppe Guggenberg nur vom WM-Teilnehmer 2013 aus Weeg geschlagen, und erreichte somit den hervorragenden 2. Platz. Mit dem 11. Platz war hier die FF Hof noch in den Pokalrängen vertreten.

Bei den Aktivgruppen erreichte in Bronze die FF Zell am Moos mit 15 Fehlerpunkten als siebter die beste Platzierung der Abschnittsgruppen. In Silber konnte sich die Bewerbsgruppe der FF Guggenberg den Sieg holen.

In der Jugendgesamtwertung bleibt die FF Guggenberg, vor Hof. Neuer dritter ist nun die Jugendgruppe aus Oberwang.

Gesamte Ergebnislisten

Jugendgesamtwertung