foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Steyr war der Austragungsort für den 52 Landesfeuerwehrleistungsbewerb und den 39 Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb.

Das die Oberösterreichischen Gruppen zu den besten der Welt gehören, hat sich auch bei diesem Bewerb wieder gezeigt. Auch einige Gruppen aus dem Abschnitt, konnten im vorderen Bereich mitmischen.

In der Wertung Jugend Bronze, durfte die Jugendgruppe Guggenberg beim erstmals ausgetragenen Parallelbewerb antreten. Hier wurde über einen Lautsprecher das Startkommando abgegeben und acht Gruppen liefen nebeneinander gleichzeitig weg. Mit etwas Pech in der Auslosung der Bahnen, konnte die Gruppe mit einer Zeit von 48,42 auf der Hindernisbahn und 72,89 im Staffellauf, den 13. Platz und somit einen zweiten Rang erreichen.

In Silber war es wiederum die Jugendgruppe aus Guggenberg, welche den 21. Platz und somit einen dritten Rang erreichte.

Die Wanderpokalwertung des Abschnittes wurde von der Feuerwehr Guggenberg gewonnen. Zweiter wurde die Gruppe aus Oberwang. Dritter wurde die Jugendgruppe aus Keuschen. Die weiteren Platzierungen, sind im unten stehenden Link ersichtlich.

Bezirkssieger - hier werden in diesem Jahr erstmals alle 4 Abschnittsbewerbe, der Bezirksbewerb und der Landesbewerb miteinbezogen -  konnte in Bronze und Silber die Jugendgruppe aus Guggenberg werden.

Bei den Aktivbewerben, gab es in diesem Jahr erstmals keine eigene Sicherheitswertung mehr.

In Bronze erreichte die Bewerbsgruppe Guggenberg mit einer Zeit von 34,51 den 27. Platz, und somit einen dritten Rang.

Wie groß die Leistungsdichte bei diesem Bewerb ist, erkennt man daran, dass z.B. zwischen dem 10. und dem 30. Platz gerademal 3,21 Sekunden liegen, und dass bei einer Gesamtzeit (Angriff und Staffellauf) von ca. 85 Sekunden.

Mit einer Zeit von 35,92 sek. erreichte die Bewerbsgruppe Zell am Moos den ausgezeichneten 42. Platz.

In Silber war die Bewerbsgruppe Zell am Moos mit einer Zeit von 38,99 auf den 23. Platz (3. Rang) gelaufen.

Das Abschnittskommando gratuliert allen Gruppen!

Gesamte Ergebnislisten

Jugendgesamtwertung (Wanderpokal) Endstand

In Puchkirchen fand am 28. Juni 2014 der diesjährige Bezirksbewerb statt.

Von den Gruppen aus dem Abschnitt wurden wieder sehr gute Leistungen gezeigt.

In der Jugendwertung konnte die Jugendgruppe Guggenberg die Bezirkssiege von 2011, 2012 und 2013 nicht verteidigen. Beste Gruppe in Bronze wurde die Gruppe aus St. Lorenz als achter. Die Jugendgruppe Oberwang, war mit dem 12. Platz ebenfalls noch in den Pokalrängen. In Silber war es wiederum die Gruppe aus St. Lorenz, welche mit dem ausgezeichneten dritten Platz ganz vorne mit dabei war. Oberwang war wiederum als 12. in den Pokalrängen.

Aufgrund des Streichresultates, ist die Wertung um den Wanderpokal wohl schon an die Gruppe Guggenberg vergeben, die sich bereits zum zehnten mal in Folge die begehrte Trophäe holen.
In der Bezirkswertung ist ebenfalls die Jugendgruppe aus Guggenberg in Bronze und Silber noch voran, wobei sich der Vorsprung deutlich verkleinert hat. Hier wird es nächste Woche beim Landesbewerb ganz spannend.

In der Aktivwertung wurde die Feuerwehr Guggenberg in Bronze als 20. und in Silber als 5. jeweils mit Fehlerpunkten die beste Gruppe aus dem Abschnitt.

Gesamte Ergebnislisten

Jugendgesamtwertung

Am Samstag den 21. Juni 2014 fand in Steining (Gemeinde Frankenburg) der Abschnittsbewerb Frankenmarkt statt. Zahlreiche Gruppen aus unserem Abschnitt konnten wieder hervorragende Leistungen zeigen.
In der Wertung Jugend Bronze wurde die Feuerwehr Guggenberg - wie auch letztes Wochenende - erster. Aber auch die Jugendgruppe Oberwang konnte sich den fünften Rang sichern. Außerdem konnten noch die Feuerwehren Keuschen (11. Platz), Zell am Moos (13.) und St. Lorenz als 18. in die Pokalränge laufen.

In der Wertung Jugend Silber, war es wieder die Jugendgruppe aus Guggenberg, welche als erster auf der Rangliste stand. Sehr erfreulich ist auch der dritte Platz der Jugendgruppe aus Oberwang (nur drei Hunderstel hinter dem zweiten Platz). Die Gruppen Zell am Moos (7.), Keuschen (12.) St. Lorenz (14.) und die Jugendgruppe Oberaschau als 15. sicherten sich auch noch einen Pokalrang.

In der Wanderpokalwertung ist die Jugendgruppe Guggenberg erster, mit knapp 200 Punkten Vorsprung auf Oberwang, welche wiederum etwas mehr als 100 Punkte vor der drittplatzierten Feuerwehr aus Keuschen ist.

Bei den Aktivgruppen, war die Gruppe Guggenberg trotz 5 Fehlerpunkten mit dem achten Platz die beste Gruppe des Abschnittes. In Silber wurde die Feuerwehr Zell am Moos hervorragender dritter.

Bei den Bezirkswertungen führt jetzt die Jugendgruppe Guggenberg sowohl in Bronze, als auch in Silber. In der Wertung Aktiv Silber ist die Feuerwehr aus Zell am Moos auf dem zweiten Platz.

Gesamten Ergebnisse

Jugendgesamtwertung 2014

Bei optimalen Bewerbswetter fand am 15. Juni 2014 der Abschnittsbewerb Attersee statt. Zahlreiche Gruppen aus dem Abschnitt Mondsee waren in der Gästeklasse wieder erfolgreich.
Bei der Jugend konnte die Gruppe aus Guggenberg 64 Gruppen hinter sich lassen, und den Sieg holen. In Silber war es ebenfalls die Feuerwehrjugend von der FF Guggenberg welche erster wurde.
Die Wanderpokalwertung des Abschnittes führt somit weiterhin Guggenberg an. Zweiter ist die Gruppe aus Oberwang, vor der FF Keuschen.

Bei den Aktivgruppen konnte die Feuerwehr Zell am moos sowohl in Bronze und in Silber mit dem achten Platz in die Pokalränge laufen.

Bei der Bezirksgesamtwertung, bei der seit diesem Jahr erstmals sämtliche vier Abschnittsbewerb, der Bezirksbewerb und der Landesbewerb gewertet werden, sind auch Gruppen aus dem Abschnitt Mondsee ganz vorne dabei.

In der Wertung Jugend Bronze ist die Jugendgruppe Guggenberg nach drei Bewerben auf dem zweiten Platz. In Silber ist die Gruppe sogar erster.
Bei den Aktivgruppe ist derzeit die Bewerbsgruppe Zell am Moos in Silber auf dem zweiten Platz.

Gesamte Ergebnislisten

Jugend Gesamtwertung

Bezirkssiegerlisten

Am Samstag den 7. Juni  organisierte die Feuerwehr Pühret den Abschnittsbewerb Schwanenstadt.

Auch zahlreiche Gruppen aus dem Abschnitt Mondsee waren mit dabei.

Mit dem sechsten Platz in Bronze und den vierten Platz in Silber war die Jugendgruppe aus Guggenberg jeweils die beste Gruppe aus dem Bezirk Vöcklabruck.
In der Jugendgesamtwertung (Wanderpokal) führt nach zwei Bewerben die Feuerwehr Guggenberg vor Oberwang und Hof.

Bei den Aktivgruppen konnte leider keine Gruppe aus dem Abschnitt Mondsee einen Fehlerfreien Durchgang laufen, und somit wurde in Bronze die Feuerwehr Zell am Moos als 48. die beste Gruppe aus dem Abschnitt, und in Silber war es ebenfalls die FF Zell am Moos, welche als achter die beste Platzierung erreichte.

Jugendgesamtwertung

Gesamte Ergebnisliste