foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Die Freiwillige Manning war am 18.06.2016 für die Durchführung des Abschnittsbewerbes Schwanenstadt zuständig.

Auch bei diesem Bewerb waren wieder einige Gruppen aus dem Abschnitt Mondsee erfolgreich.

Bei den Jugendgruppen konnte die Feuerwehr Guggenberg in der Bezirksliga bereits zum dritten Mal in dieser Saison in Bronze sowie in Silber gewinnen.

In der 1. Klasse in Bronze kam mit St. Lorenz ebenfalls der Sieger aus dem Abschnitt. Keuschen wurde hier noch fünfter. In der 1. Klasse in Silber wurde die Gruppe aus Hof als fünfter beste Gruppe aus dem Abschnitt.

In der zweiten Klasse wurde Mondsee jeweils mit Fehler in Bronze neunter und in Silber elfter.

In der dritten Klasse wurde Buchenort in Bronze zehnter. In Silber war es wiederum die Jugendgruppe aus Buchenort welche mit dem 7. Platz das beste Ergebnis aus dem Abschnitt Mondsee erreichte.

In der Wanderpokalwertung liegt weiterhin Guggenberg vor Zell am Moos und Hof. St. Lorenz ist nun 4.

In der Bezirkswertung liegt die Gruppe Guggenberg in Bronze und Silber wohl schon so weit voran, dass sie wohl nur noch theoretisch einzuholen sind.

In der 1. Klasse mischen mit den Feuerwehren Zell am Moos, Hof, St. Lorenz, Oberaschau und Keuschen, einige Jugendgruppen aus dem Abschnitt um die vorderen Plätze in de Bezirksgesamtwertung mit.

Bei der Aktivwertung, konnte wiederum keine Gruppe aus dem Abschnitt in die Pokalränge laufen.

In der Bezirksliga in Bronze wurde Guggenberg fünter und Zell am Moos sechster. In der Wertung Silber kam Guggenberg auf den 4. Platz, und Zell am Moos wurde neunter.

In der 2. Klasse wurde die FF Oberwang in Bronze 16. und in Silber vierter.

Gesamte Ergebnislisten

Wanderpokalwertung