foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Am Samstag den 6. Juni 2017 fand der erste Bewerb im Bezirk Vöcklabruck statt. Die Feuerwehr Seewalchen, führte diesen Bewerb durch. Beim ersten Kräftemessen, konnten die Feuerwehren aus dem Abschnitt Mondsee schon ganz vorne mitlaufen.

Bei der Jugend konnte sich in der Bezirksliga in Bronze trotz 10 Fehlerpunkten, und in Silber mit über 20 Sekunden Vorsprung die Jugendgruppe Guggenberg den Sieg holen. In der 1. Klasse, war die Jugendgruppe St. Lorenz mit dem ersten Platz in Bronze, und dem zweiten Platz in Silber stark in ihrer Klasse vertreten. In der 2. Klasse wurde Haslau in Bronze fünfter und in Silber elfter. In der 3. Klasse platzierte sich in Bronze die Jugendgruppe Innerschwand als 3. Noch auf dem Stockerl. In Silber wurde die Gruppe Guggenberg 2 mit dem 5 Platz die beste Gruppe aus dem Abschnitt in dieser Wertung.
Bei der Abschnittsgesamtwertung führt Guggenberg vor St. Lorenz und Hof.

Bei den Aktivgruppen, waren in der Bezirksliga die Gruppen Guggenberg und Zell am Moos am Start. Hier erreichte in Bronze die Gruppe Guggenberg den 4. Platz. In Silber holte sich die FF Zell am Moos ebenfalls den 4. Platz.

In der 2. Klasse war Oberhofen mit dem 13. Platz die beste Gruppe aus dem Abschnitt. In Silber wurde Haslau achter.

Der Nächste Bewerb findet am 10. Juni in Oberhofen am Irrsee statt

Jugendgesamtwertung

Gesamte Ergebnisse