foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Von 10.-11. Juli 2015 fand der Landesfeuerwehrleistungsbewerb der Aktivgruppen sowie der Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb statt.

Bei den Jugendgruppe, konnte die Feuerwehr Guggenberg mit sehr guten Leistungen in Bronze und Silber jeweils einen ersten Rang (Platz 9 und 6) erreichen.
Auch die Bezirkswertung (der Bronze und Silberlauf werden zusammengezählt) gewann die Gruppe Guggenberg.

Bei den Aktivgruppen klappte es in diesem Jahr nicht ganz nach Wunsch. In Bronze ist die FF Zell am Moos mit dem 101. Platz (36,14+5) am weitesten vorne platziert. In Silber landete die Bewerbsgruppe Guggenberg mit einer Zeit von 40,84 und 5 Fehlerpunkten auf dem 40. Platz. Wie knapp es bei den vorderen Plätzen zugeht, erkennt man daran, dass diese 5 Fehlerpunkte (5Sekunden) über 20 Plätze ausmachen.

In der Bezirkswertung konnte die Jugendgruppe Guggenberg den ersten Platz verteidigen und mit 16 Punkten Vorsprung gewinnen. In Silber ging sich noch der Sprung vom dritten auf den ersten Platz aus, und somit hat - wie im letzten Jahr - die Jugendgruppe Guggenberg beide Gesamtwertungen gewonnen.

Bei den Aktivgruppen siegte in Bronze Rutzenmoos. Guggenberg wurde hier als 10. beste Gruppe aus dem Abschnitt. In Silber sicherte sich Redleiten 2 den ersten Platz. Die FF Guggenberg wurde sechster.

Die Wertung um den Wanderpokal im Abschnitt Mondsee konnte bereits zum 11. Mal in folge die Jugendgruppe Guggenberg gewinnen.

Zweiter wurde die Jugendgruppe aus Zell am Moos. Die Feuerwehr Oberwang konnte sich noch auf den dritten Platz nach vorne kämpfen.

  

  • 042-640
  • 043-640
  • 044-640
  • 050-640
  • IMG-20150713-WA0013-640
  • IMG-20150713-WA0016-640

Fotos: OAW Alfred Lichtenberger, FF Guggenberg

Gesamte Ergebnislisten

Jugendgesamtwertung