foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Am Mittwoch dem 28.November 2018 wurde die Feuerwehr Guggenberg kurz nach 20:30 Uhr zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte fand man folgende Lage vor.
Ein Fahrzeug ist von der Fahrbahn abgekommen, durchbrach einen Zaun, kappte einen Baum, und kam eingekeilt zwischen einer Gartenhütte und mehreren Bäumen zu stehen. Von der Feuerwehr Guggenberg wurde kontrolliert ob Betriebsmittel auslaufen und die Einsatzstelle abgesichert. Darauf folgte die Bergung des Fahrzeuges. Mithilfe der Seilwinde, wurde dieses vorsichtig auf die Straße gezogen und dem Abschleppdienst übergeben. Die beiden Insassen dürften mit dem Schrecken davon gekommen sein.
Für die Freiwillige Feuerwehr Guggenberg war der Einsatz ca. um 22:00 Uhr beendet.
Im Einsatz standen 21 Kameraden mit KDOF und LFA-B

  • IMG_2580-640
  • IMG_2583-640
  • IMG_2588-641
  • IMG_2589-640
  • IMG_2603-640
  • IMG_2613-640
  • IMG_2622-640
  • IMG_2627-640