foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Um 9.10 Uhr erfolgte am 11.Dezember auf der B154 ein schwerer Verkehrsunfall: In der Nähe des Badeplatzes Schwarzindien, geriet ein PKW – gelenkt von einer 28jährigen St. Lorenzerin – aufgrund des Schneematsches auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal in einen entgegenkommenden Reisebus. Die eingeklemmte Person musste von der Feuerwehr aus dem Unfallfahrzeug befreit werden. Anschließend wurde sie vom Roten Kreuz erstversorgt und in’s UKH Salzburg geflogen.

  • dscn1222
  • dscn1227
  • dscn1243

Fotos und Bericht: FF St. Lorenz
Weiterer Bericht: FF Mondsee