foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Am 25.01.2010 wurden die Feuerwehren aus Oberwang und Oberaschau um 17:31 Uhr zu einem "Brand Wohnhaus" alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehren Stand ein Teil des neu errichteten Anbaus im Innenbereich in Flammen. Im Zwischenraum des in Holz-Riegelbauweise errichteten Anbaus breitete sich das Feuer vom Erdgeschoß is Obergeschoß bis zum Dachstuhl aus. Durch das rasche Eingreifen der Altemschutztrupps Oberwang und Oberaschau konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden. Zum Aufspüren der Glutnester wurde von der FF-Mondsee die Wärmebildkamera angefordert. Um 19:20 Uhr konnte "Brand aus" gegeben werden und die FF-Oberwang rückte wieder in die Zeugstätte ein.

 

  • pict2930_kl
  • pict2931_kl
  • pict2941_kl
  • pict2947_kl
  • pict2953_kl
  • pict2956_kl
  • pict2962_kl